Alle Wohnheime in Erlangen befinden sich außerhalb des Campus. Wenn Sie zum CE-Programm zugelassen sind, werden die Organisatoren versuchen, ein Zimmer im Wohnheim für Sie zu bekommen. Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass die Unterbringung von Studenten durch den knappen Wohnungsmarkt in den letzten zwei Jahren schwierig geworden ist.

Fast alle Studentenwohnheime sind etwa 15 bis 30 Minuten vom Campus der Technischen Universität entfernt. Wenn Sie in Nürnberg wohnen, benötigen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Campus zwischen 30 und 60 Minuten.

Einige der Wohnheime, die sich in der Nähe der Technischen Fakultät befinden, werden vom Studentenwerk verwaltet. Unglücklicherweise ist das Kontingent für CE-Studenten in diesen Häusern sehr begrenzt, so dass Sie nicht damit rechnen sollten, dort ein Zimmer zu bekommen.

Die monatliche Miete beträgt in der Regel zwischen 160 und 200 Euro. Sie leben wie die meisten in einem Einzelzimmer. Ein typisches Wohnheimzimmer ist zwischen 11 und 15 Quadratmeter groß. Zusätzlich können die Gemeinschaftseinrichtungen genutzt werden.

Es gibt auch die Möglichkeit, ein Zimmer oder eine Wohnung privat zu mieten, was besonders für Familien praktischer ist. In dem Fall sind Preise und Wohngegend Verhandlungssache mit dem Vermieter.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite des International Office.